rEISEN nur mit Kabinengepäck – So GEHT Es!

Reisen nur mit Handgepäck Koffer hat viele Vorteile Es macht Dich  freier und beweglicher, wenn du nur einen Handgepäck Koffer dabei hast. Du bist schneller am Zielort oder wieder zu Hause, weil der lange Check In-Prozess und langes Warten am Gepäckband wegfallen.  Etwas mehr Effizienz beim Packen und ein Paar weitere Tipps von uns helfen Dir dabei.

Wie reist man mit nur mit Handgepäck ? – die wichtigsten Hacks & Tipps

Unsere ultimativen 8 Tipps fürs Reisen nur mit Handgepäck. Manche werden Dich überraschen..

1. von Deiner Airline maximal erlaubte Handgepäckmaße nutzen

Erkundige vor dem Flug, wie groß Dein Handgepäckstück sein darf. Nutze im besten Fall diese Handgepäckmaßen. Willst Du nur mit Handgepäck verreisen, lohnt es sich also ein speziell auf diese Maße konzipiertes Handgepäck für Flugzeug  zu kaufen. Bei den meisten Airlines ist die maximale Handgepäckgröße auf 55 x 40 x 20 cm limitiert. Das ergibt rechnerisch ein Volumen von 44l. Effizient und Sparsam gepackt, kannst Du viel länger verreisen als viele andere.

2. Prüfe ob in Deinem Flugtarif ein zweites Hangepäckstück erlaubt ist

Es zweites, kleines Handgepäck ist öfter der Bestandteil vieler Flugtarifen. Normalerweise ist es ein Rucksack oder kleine Reisetasche, die während des Fluges unter Vordersitz aufbewahrt werden. Wenn es so ist, dann hast Du je nach Taschengröße zusätzliches Packvolumen von 15 bis 30 Liter.

Z.B bei Ryanair (je nach Flugtarif ) darf man einen Rucksack in der Größe von 40x20x25 cm mitnehmen. EasyJet ist noch grosszügiger und erlaubt je. nach Tarif einen zweites Handgepäck in der Größe von 45x36x20 cm.

3. Rucksack oder Duffel statt Rollkoffer nutzen

So praktisch Rollkoffer auch sind, durch die Rollen und den Teleskopgriff geht sehr viel wertvollen Packvolumen verloren. Durch das Fehlen der Rollen sind die Reiserucksäcke und Duffle- Reisetaschen bezüglich Packvolumen in klarem Vorteil und haben einige Liter mehr Fassungsvermögen als die Rollkoffer.

Ausserdem sind die Rollkoffer vergleichbar schwer, Bei maximal zulässigen 8 – 10 kg fürs Handgepäck fehlen da also bis zu 30 % des erlaubten Gewichts. Rucksäcke und Duffel-Bags wiegen hingegen ungefähr 1 – 1,5 kg .

4. Platzsparend packen

Eigentlich ja selbsterklärend: Je platzsparender man packt umso mehr Gepäck geht in den Koffer oder Rucksack! Mit Kompressionsbeutel kannst Du das Volumen des Gepäcks oft bis zu 40% verringern. Aber auch einfach nur das saubere Rollen aller Kleider kann die Platzausnutzung schon deutlich verbessern.

5. Nicht mehr Klamotten mitnehmen, als man braucht

Checke die Wetterprognose an Deinem Urlaubsort und bleib realistisch wegen mögliche Wetteränderungen – so vermeidest Du überflüssige Sachen in Deinem Koffer. Dauert die Reise länger als 1 Woche, finde heraus ob an dem Reiseort eine Waschmaschine gibt.

6. die dicksten und schwersten Sachen am Leib tragen

Besonders wenn man in kältere Regionen reist, wird das Handgepäck doch recht schnell zu klein. Hier hilft ein ganz einfach Tipp: zieh einfach die dicksten Sachen (nach dem Zwiebelprinzip) an oder trage Deine Jacke über dem Arm – So bleibt auf jeden Fall genug Platz im Koffer.

7. Cargo-Hosen und Jacken sind auch Gepäckstücke

Sollte der Platz im Koffer immer noch nicht ausreichen, benutze Deine Jacken -und Hosentaschen. Stecke einfach kleine Sachen und Reiseutensilien  die nicht in den Koffer passen in die Klamotten. Gerade Cargo-Hosen bieten sich da an.

8. Kosmetika in Duty Free Shop kaufen

Duty Free Artikel sind von den Handgepäckbestimmungen ausgenommen. Das heißt, alles, was man nach den Sicherheitskontrollen kauft und sich in einer Duty Free Tüte befindet, kann man zusätzlich mit in den Flieger nehmen. Auch in dieser Tüte kann man schnell noch was zusätzliches unterbringen. 😉

Fliegen nur mit Handgepäck – weitere nützliche Tipps

Hier findest Du weitere nützliche Tipps, die für die „nur mit Handgepäck Reise“ hilfreich sein werden. Und übrigens, diese Reisetipps können für die Reisende hilfreich sein, die auch mit viel Gepäck reisen.

  1. Grundwissen- Was darf bei einer Flugreise mit ins Handgepäck?  Was darf nicht mit ins Handgepäck?
  2. Ist das Reisen nur mit Handgepäck wirklich günstiger? Die spezifische Gepäckbestimmungen und zusätzliche Kosten bei Airlines vergleichen.
  3. Welches Gepäckstück ist am besten für das „Reisen nur mit Handgepäck“?
  4. Flughafen Transport. Wie weit ist der Flughafen von meinem Reiseziel entfernt?
  5. Wo werde ich wohnen?  in einem Hotel, oder in einem Ferienapartment?
  6. Wie ist das Wetter an dem Urlaubsort?

1. Was darf bzw. was nicht darf mit ins Handgepäck?

Um die Reise nur mit Handgepäck zu bewältigen soll man im Klaren sein, was man in einem Kabinenkoffer ins Flugzeug mitnehmen darf und was nicht. Nach den Verschärfungen der Vorschriften im Jahr 2001, wissen Reisende oftmals nicht mehr, was sie überhaupt noch im Kabinenkoffer mitführen dürfen. 

Flüssigkeiten im Bordgepäck

Wenn man nur mit Handgepäck fliegen möchte, ist das Thema Flüssigkeiten  im Handgepäck besonderes wichtig. Für alle Flüge, die von Flughäfen der Europäischen Union und der Schweiz abgehen, gilt die EU-Richtlinie für Handgepäck-Flüssigkeiten. Diese Regelung ist mittlerweile auch außerhalb der EU in fast allen Ländern der Welt üblich. Demnach dürfen Flüssigkeiten oder auch Substanzen wie Cremes, Haarwachs oder Lippenstift, nur noch in geringen Mengen und in kleinen Einzelbehältnissen von max. 100 ml im Handgepäck mitgeführt werden. Maximal dürfen insgesamt 10 solche Behälter, verpackt in einem transparenten und wiederverschliessbaren Beutel, transportiert werden.

mehr über Handgepäck Flüssigkeiten

auf welche Gegenstände muss ich bei der „Reise nur mit Handgepäck“ besonderes Acht nehmen?

Laut Grenzpolizei wird die Mitnahme von Gegenständen im Handgepäck, die weder als „erlaubt“ noch „verboten“ klassifiziert sind, wie folgt geregelt:

„Kann die Ungefährlichkeit eines Gegenstandes an der Kontrollstelle nicht zweifelsfrei festgestellt werden, darf der Fluggast es nicht im Handgepäck mitnehmen.“

 

Übersicht der verbotenen Gegenstände im Handgepäck

Grundsätzlich dürfen gefährliche Gegenstände sowie auch Flüssigkeiten, die eine Gefahr für die Flugsicherheit darstellen können, nicht im Handgepäck transportiert werden. Dazu zählen teilweise auch Gegenstände, die Passagiere möglicherweise sogar für sich selbst als alltagsgebräuchliche Gegenstände einstufen. Viele dieser Gegenstände, die als nicht zulässig in der Kabine gelten, werden teilweise auch als sehr kurios wahrgenommen. Dennoch sind sie zugunsten der Sicherheit aller Passagiere und auch des Personals im Kabinenbereich verboten. Allerdings gibt es immer wieder Sonderregelungen der entsprechenden Fluggesellschaften, in denen z.B. Spray-Dosen oder andere im Allgemeinen verbotene Gegenstände erlaubt sind. Bitte informiere Dich in diesem Fall direkt bei der Fluggesellschaft.

Verbotene Gegenstände - Feuerwaffen im Bordgepäck
Waffen

Waffen aller Art sind am Bord des Flugzeuges verboten. Darunter auch

Verbotene Gegenstände - Sportausrüstung
Schläger

die Gegenstände die als Waffe benutz werden können sind am Bord nicht gestattet

Verbotene Gegenstände - Messer im Handgepäck
Messer

auch Messer oder Schneideklinge wie beim Teppichmesser sind verboten

Verbotene Gegenstände -Handschelen im Handgepäck
Handschellen

auch wenn im Erotikmarkt erworben, Handschellenim Handgepäck aller art sind verboten

Verbotene Gegenstände - Schere im Handgepäck
Scheren

Große Scheren die Klingellänge 6 cm überschreiten, sind im Handgepäck verboten

Verbotene Gegenstände - Spray Dose im Handgepäck
Spraydosen

Spraydosen mit Treibgas sind verboten. Auch  Deosprays können zur Mitnahme verwehrt werden

Ist das Reisen nur mit Handgepäck wirklich günstiger?

Handgepäckbestimmungen vergleichen

Die Vorgaben der IATA besagen, dass ein Handgepäckstück maximal die Maßen von 56 x 45 x 25 cm (Länge / Breite / Tiefe ) haben sollte. Hierbei handelt es sich jedoch nur um allgemeine Richtlinien. Tatsächlich, gibt es wirklich wenige Fluggesellschaften, die diese Handgepäckmaße in ihren Richtlinien akzeptieren.

Das Gewicht Deines Kabinengepäcks darf bei einigen Airlines 8 kg nicht überschreiten, während andere Airlines auch ein Gewicht von in der Regel bis zu 12 Kilogramm akzeptieren. EasyJet zeigt sich hier besonders großzügig, denn hier hat das Handgepäck keine Gewichtsbeschränkung und die erlaubte Maßen für Handgepäck sind 56x45x25 cm. Also, wenn man nur mit Handgepäck fliegen möchte ist EasyJet, was Bordgepäck angeht, wohl am besten geeignete Fluggesellschaft.

Am besten informierst Du Dich als erstes auf der Seite der entsprechenden Airline. Bei Ryanair darfst Du beispielsweise ein Handgepäckstück mitnehmen, das die maximale Abmessungen 55x40x20 cm nicht überschreitet. Diese Größe übrigens wird von den vielen Airlines als Kabinengepäck akzeptiert.

Achtung: aktuell darfst Du den Handgepäck Koffer bei Ryanair nur im Frachtraum transportieren und musst dafür auch bezahlen. Nur für Passagieren mit Priority Buchungen (kostet auch extra) ist der Kabinen-Trolley in der Flugkabine erlaubt,

Reisen nur mit Handgepäck:  zusätzliche Kosten für das Gepäck vergleichen

Wenn Du nur mit einem Bordgepäck Koffer verreist, ist es vor jeder Flugbuchung ratsam die Extrakosten für das Reisegepäck bei verschiedenen Airlines zu vergleichen. In Rahmen einer Umfrage hat das britische Verbraucherverband „Which“ zusätzliche Kosten, die bei einer Flugbuchung anfallen können bei 3 großen Low-Cost Airlines verglichen. Das Ergebnis zeigt, daß der Flugpreis ist nicht immer entscheidend ist.

AirlineFlugpreis (Hin-und Zurück)Check-In GepäckHandgepäck KofferReservierter SitzplatzExtras gesamtGesamt
Ryanair£ 52.00£ 50.00£ 12.00£ 20.00£ 82.00£ 134.00
EasyJet£ 72.00£ 47.00£ 0.00£ 10.00£ 57.00£ 129.00
Jet2£ 68.00£ 26.00£ 0.00£ 20.00£ 46.00£ 114.00
Quelle: Which? Preisvergleich von Fluggesellschaften im Oktober 2018 für Flüge von London Stansted nach Alicante. Zeitraum Ende Januar mit dem niedrigsten verfügbaren Preis für Tarife, Gepäck und Sitzplatzreservierung.

Hier findest Du alle Informationen zu den Gepäckbestimmungen der meisten Airlines:  Handgepäck / Freigepäck – Bestimmungen.

Gepäckstück, welches für das „nur mit Handgepäck reisen“ am besten ist.

Pauschal lässt sich sagen, dass Dein Handgepäck soll möglichst leicht sein. Je leichter desto mehr Gepäck kann man mitnehmen. Daher ein Handgepäck Rucksack eignet sich besser, wenn mann nur mit Bordgepäck reisen möchte. Ein Rucksack als Handgepäck ist der leichteste Gepäcktyp. Ausserdem, auch wenn Dein Backpack größer ist als es manche Handgepäck-Richtlinien erlauben, wird der wegen seiner flexibler Form trotzdem immer „durchgehen“.
 
Besonders bei den Airlines, wo das Handgepäck eine Gewichtsbeschränkung von 8 oder 10 kg hat, ist es notwendig sicher zu stellen, dass das Kabinengepäck  leicht genug ist, um möglichst viel einpacken zu können. Besonderes leichtes Handgepäck findest Du hier.
 
Für Vielflieger, Business Traveller oder Menschen die einfach kein Rucksack mögen ist ein leichter Hartschalentrolley eine bessere Lösung.
 
 

Wenn du nur mit Handgepäck auf die Reise gehst, solltest Du auf die zugelassene Kabinengepäck-Größe achten.

Bordgepäck 55 x 35 x 20 cm

2015 hat die IATA (International Air Transport Association) den Versuch unternommen, eine einheitliche Größe für das Handgepäck einzuführen. Das Handgepäck sollte demnach eine maximale Größe von 55×35×20 cm haben. Einige Airlines wollten zunächst diese neuen Größenbestimmungen einführen. Der Vorschlag wurde jedoch stark kritisiert, infolgedessen hat die IATA die „Cabin OK“-Initiative vorerst ausgesetzt.

Zur Zeit gibt es wenige Fluggesellschaften, die diese Handgepäckgröße als Standard für ihre Handgepäckbestimmungen nutzen. Eine davon ist die englische Low Cost Airline Flybe. Dennoch gilt diese Handgepäckgröße als zukunftsweisend und passt für die Kabinengepäck-Regelung fast aller Airlines.

Handgepäck 55x35x20 cm
Bordgepäck 55 x 35 x 25 cm

Diese Handgepäckgröße  entspricht der Regelung folgender Airlines:

Air France12 kg
KLM12 kg
Alitalia8 kg
Hop!12 kg
Jet Airways7 kg
Aerolineas Argentinas10 kg
Air Belgium10 kg
Air Europa10 kg
TAM8 kg
XL Airways5 kg
Handgepäck 55x35x25 cm
Bordgepäck 55 x 40 x 20 cm

Diese Handgepäckgröße  entspricht der Regelung folgender Airlines:

Ryanair10 kg
Laudamotion10 kg
Vueling10 kg
Thomas Cook6 kg
Germania6 kg
Air China5 kg
Air Caraibes12 kg
Air India8 kg
Arkia7 kg
Asiana Airlines10 kg
Condor6 kg
Corsair12 kg
Korean Air12 kg
Tap / Air Portugal8 kg
Thomson5 kg
Tui Fly6 kg
Handgepäck 55x40x20 cm
Bordgepäck 55 x 40 x 23 cm

Diese Handgepäckgröße  entspricht der Regelung folgender Airlines:

Lufthansa8 kg
Scandinavian Airlines8 kg
Edelweiss8 kg
Brussels Airlines12 kg
Norwegian10 kg
Swiss8 kg
Wizz Air10 kg
Air Canada10 kg
Austrian Airlines8 kg
Blue18 kg
BMI12 kg
Ethiopian7 kg
Eurowings8 kg
Niki8 kg
LOT8 kg
Olympic Airlines8 kg
Turkish Airlines8 kg
Handgepäck 55x40x23 cm
Bordgepäck 56 x 45 x 25 cm

Diese Handgepäckgröße  entspricht der Regelung folgender Airlines:

British Airways23 kg
Finnair8 kg
Iberia10 kg
Easyjet -
Aegean Airlines8 kg
EL AL8 kg
Jet210 kg
Thai Airways7KG
Handgepäck 56x45x25 cm
Bordgepäck 56 x 36 x 23 cm

Diese Handgepäckgröße  entspricht der Regelung folgender Airlines:

Virgin Atlantic10 kg
American Airlines-
Aeromexico10 kg
Cathay Pathific7 kg
China Airlines7 kg
Malaysia  Airlines7 kg
Qantas7 kg
South African Airways8 kg
US Airways-
Vietnam Airlines7 kg
Handgepäck 56x36x23 cm
Handgepäck zur Aufbewahrung unter dem Sitz

Kleines bzw. zweites Handgepäckstück zur Beförderung unter dem Sitz:

 

British Airways 45 x 36 x 20 cm
Ryanair 40 x 20 x 25 cm
Lufthansa / Eurowings40 x 30 x 10 cm
Easyjet45 x 36 x 20 cm
Air France40 x 30 x 15 cm
Condor40 x 30 x 10 cm
American Airlines45 x 35 x 20 cm
Norwegian55 x 33 x 20 cm
SAS40 x 30 x 15 cm
Wizz Air40 x 30 x 20 cm
Kleines Handgepäck

Flughafen Transport

Abgesehen von Flugpreis und anderen mit dem Flug verbundene Kosten, ist es ratsam über die Kosten nachzudenkenden, die beim Transport anfallen können. Denn manche Fluggesellschaften fliegen Flughäfen an, die weit vom Stadtzentrum gelegen sind. Somit kann der Weg zum Flughafen auch teurer werden. Daher ist es ratsam sich über die Preise für öffentliche Verkehrsmittel bzw. Taxi vorher zu informieren.

In manchen Länder, wie z.B. USA, ist der Taxidienst Uber eine deutlich günstigere Lösung zum Flughafen zu fahren. In Deutschland ist das Fahren mit Uber oder anderen Taxidiensten wie MyTaxi aktuell nicht immer günstiger als mit herkömmlichen Taxi. Trotzdem kann es hilfreich sein diese Dienste zu nutzen. Zum Beispiel wenn man längere Schlange am Flughafen-Taxistand umgehen möchte. Ausserdem hat man eine Kostenübersicht über die Fahrt bevor man ins Taxi eingestiegen ist.

Für längere Fahrtstrecken sind die intui.travel – Intui.travel Transferdienst und Flughafen Transportdienst KiwiTaxi am besten geeignet. Hier ist eine Vorbestellung notwendig.

Wenn Du in Russland unterwegs bist, ist Taxidienst Yandex Taxi die beste Lösung. Besonderes wenn man die Sprache nicht spricht, ist das Benutzen von öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bus, eine Herausforderung. So kostet eine Fahrt mit Yandex Taxi vom Flughafen Pulkovo in St.Petrsburg bis in die Innenstadt umgerechnet nur ca. 8€.