Wer in Urlaub fährt, nimmt oft einfach das Handy mit, um erreich­bar zu sein und bequem nach Hause zu telefonieren. Außerdem man möchte auch mal auf Google Maps schauen oder per App ein Taxi bestellen: Unsere Informatione zum Tele­fonieren, Messaging und Internet im Ausland helfen Dir, eventuelle Kosten­fallen zu vermeiden.

TELEFONIEREN UND INTERNET-DATENNUTZUNG IN DER EU

mit dem Handy telefonieren im EU-Ausland  ist schon seit langem kein Problem. Dank der EU-Tarife gelten für Telefongespräche und Nutzen von Datenvolumen klare Regeln und einheitliche Preise. Seit dem 15. Juni 2017 kann innerhalb der EU nach dem Prinzip Roam-like-at-Home überall zum Inlands­tarif telefoniert, SMS versendet und das mobile Daten­volumen genutzt werden. Ob man sich während des Telefon­ierens in Deutschland oder in einem der unten aufge­führten Länder befindet, spielt also beim EU-Roaming für Deine Telefonrechnung keine Rolle mehr. Der Euro-Tarif gilt allerdings nicht für mobile Auslands­telefonate, so lange man sich in Deutschland aufhält.

Der EU-Tarif gilt sowohl für Kunden mit einem Mobilfunk­vertrag als auch für Nutzer von Prepaid-Karten. Allerdings, nicht jeder Tarif muss aber die Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung einhalten. Die Mobilfunk­anbieter sind zwar verpflichtet, mindestens eine Roaming-Option zu jedem Tarif anzubieten, die das Roam-like-at-Home-Prinzip umsetzt, zusätzlich darf es aber noch weitere Roaming-Optionen geben, die nicht an die EU-Regelungen gebunden sind. Erkundige Dich  daher bei deinem  Handyanbieter, welche Roaming-Option in deinem Vertrag gersade aktiv ist. Vor allem in älteren Mobilfunk-Tarifen sind oft noch Roaming-Optionen geschaltet, die deutlich teurer sind als Roam-like-at-Home. In diesem Fall empfiehlt es sich, die alte Roaming-Option abzuschalten bzw zu den aktuellen EU-Roaming-Konditionen zu wechseln.

EU Länder, wo das Telefonieren, Messaging und Internet gleich kosten wie in Deutschland

einblenden
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Irland
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Zypern

TELEFONIEREN, MESSAGING, E-MAILS MIT MOBILETELEFONE AUßERHALB DER EU

Außerhalb der EU kann man sich aber durch Roaming, wenn man also die heimische SIM-Karte in einem fremden Mobilfunknetz benutzt, immer noch hohe Rechnungen einhandeln. Man muss dabei nicht einmal selbst jemanden anrufen: Da der Anrufer zu Hause nicht unbedingt wissen kann, dass man gerade im Ausland ist, zahlt er nur den normalen Betrag. Die Zusatzkosten, die so genannten Roaming-Gebühren, bleiben komplett am Angerufenen hängen. Besonders schnell summiert sich auch die Rechnung, wenn man das mobile Internet mit dem Handy nutzt.

TELEFONKOSTEN IM AUSLAND VERMEIDEN

Wenn man nicht gerade auf eine wichtige Nachricht wartet, ist es ratsam, auf Reisen außerhalb der EU die Mailbox auszuschalten. Geht man selbst nicht ans Telefon, aber die Mailbox schaltet sich ein, werden auch dafür Gebühren fällig – und das, obwohl man gar kein Gespräch geführt hat. Vor Kosten ist also nicht einmal der gefeit, der sein Handy nur für den Notfall mitnimmt und gar nicht vorhat, es zu benutzen.

DATEN SIM FÜR NON-EU AUSLAND

Prepaid SIM-Karten fürs Telefonieren und mobiles Internet ausserhalb europäischen Uninon

Wer Geld sparen möchte beim Telefonieren und Surfen im Ausland, kann sich auch eine spezielle Ausland Internet Prepaid SIM-Karte für das gewünschte Reiseland zulegen. Mit diesen Karten telefoniert und surft man im Reiseland über einen Mobilfunkanbieter vor Ort. Das zahlt sich aus, denn so spart man teure Roaming-Gebühren. Weiterer Vorteil: volle Kostenkontrolle über Prepaid Guthaben. Man kann dann immer bedenkenlos telefonieren, Google Maps nutzen, ein Uber Taxi bestellen oder ein Video streamen.

Telefonieren + mobiles Internet SIM Karte für USA

Prepaid Sim-Karte USA - 5GB 4G LTE - Unbegrenzte...
Lyca USA - Elektronik
18,29 €
Angebot
Prepaid-SIM-Karte - Unbegrenzte Internet-Daten...
T-Mobile - Elektronik
44,00 € - 8,45 € ab 35,55 €
travSIM T-Mobile Prepaid SIM-Karte USA, Kanada &...
T-Mobile - Elektronik
34,99 €

Man kann sich die SIM-Karten vor Ort kaufen oder bereits vor Reiseantritt übers Internet. Wir haben weiter unten Amazon-Anzeigen gelistet, die bestbewertete Prepaidkarten fürs Ausland anbieten. Und wer mit Surfstick oder Tablet im Ausland surfen möchte, findet auch Datenkarten für mobiles Internet im Ausland.

Prepaid Telefonieren & Surfen SIM Karte für Asien ( 9 Länder )

Angebot
China, Thailand, Korea, Singapur usw. 9 Länder...
GMYLE - Zubehör
26,98 € - 14,00 € ab 12,98 €

 

Schreibe einen Kommentar